Kollegen und Technik

Wenn eine Kollegin oder ein Kollege unverständliche Dinge mit der Technik macht oder fehlerhafte Bedienung von Programmen oder Hardware an den Tag legt, dann ist es kein Zeichen von seiner Unfähigkeit, sondern von fehlender Qualifizierung durch den Arbeitgeber.

Dieser eigentlich selbstverständliche Feststellung muss bei allen Organisationen immer wieder ins Gedächtnis gerufen werden. Gerade im sozialen Bereich landen oft Menschen in einer Leitungsfunktion, die in ihrem Studium nicht auf die damit einhergehende Fähigkeit zur in Klammern digitalen Strukturierung und Nutzung von Software vorbereitet worden ist.