Warum hat sich die Katze wie ein Bogen gebeugt?

Was ist der Grund für die Aggression der Katze?

Der Rücken der Katze ist sehr flexibel, so dass sie in der Lage ist, sie in einen ziemlich engen Bogen zu krümmen, vor allem im Vergleich zu Hunden. Es gibt eine Reihe von Gründen Katzen bogen ihren Rücken, aber hier sind die drei wichtigsten. Schwarze Katze Erstens – und das ist in vielen populären Bildern im Herbst weithin zu sehen - ist das des Angst-Aggressors. In dieser klassischen Halloween-Pose bogen sich eine Katze den Rücken und zeigt Piloerection (d.h. sein Haar steht gerade nach oben) als eine Möglichkeit, sich bei Gefahren größer aussehen zu lassen. Wenn eine Katze so aussieht, sagt er im Grunde: "Ich habe Angst vor dir, aber ich bin bereit, mich zu verteidigen, wenn du näher kommst." Die Katze kann auch deutlich machen, dass er bereit ist, sich zu verteidigen, indem er Dinge wie Knurren, Zitschen, Spucken und Zeigen seiner Zähne tut. Wenn Sie einer Katze begegnen, die dieses Display gibt, ist die beste Antwort, langsam wieder weg und geben Sie der Katze seinen Raum.

Vielleicht hat Ihre Katze keinen Platz, wo sie sich ausruhen kann und daher ist sie aggressiv. Wählen Sie einen Baum für sie, hier auf https://liebstefavorit.de/kratzbaum-test.html zu finden ist.

Katzen können sich auch beim Spielen den Rücken kehren. Sie können diese verspieltere Katze von der Angst Aggressor durch die Tatsache, dass er nicht knurren, zischen, spucken oder zeigen seine Zähne unterscheiden. Stattdessen wird er wahrscheinlich eine Vielzahl von hüpfenden und pouncing Verhaltensweisen, die auf eine andere Katze gerichtet sein kann, ein Spielzeug oder eine Person, mit der die Katze eine freundschaftliche Beziehung hat und sich wohl fühlt. Schwarze Katze Schließlich bogen Katzen manchmal ihren Rücken als Teil des Dehnprozesses, genau wie wir Menschen – außer sie sind viel flexibler als wir. Sehr häufige Positionen bei Katzen sind die Dehnung von Kopf und Brust nach unten und Schwanz nach oben in der Luft, die Dehnung der Hinterbeine nach hinten, während das Gewicht hauptsächlich von der Luft gestützt wird. Die Vorderläufe dehnen sich und die Hinterläufe dehnen sich.

Der gewölbte Rücken Ihrer Katze könnte also bedeuten: "Bleiben Sie zurück!" "Komm mit mir spielen?" oder "Gee, das fühlt sich schön an!"